OGS

Offene Ganztagsschule

In der OGS der Wilhelm-Busch-Schule werden zur Zeit knapp 70 Kinder betreut. Es gibt sechs Gruppen, die von insgesamt neun pädagogischen Mitarbeitern betreut werden. Die Betreuung findet an Schultagen von 8-16 Uhr in der Schule und in der OGS, an Ferientagen von 8-16 Uhr nur in der OGS statt. Der Nachmittag beinhaltet verschiedene Bausteine. Die Kinder bekommen jeden Tag eine warme Mahlzeit und erledigen, mit der Unterstützung der Mitarbeiter, ihre Hausaufgaben in der OGS. Danach haben sie die Möglichkeit, an verschiedenen freizeitpädagogischen Angeboten teilzunehmen. Zweimal pro Woche kommt ein Übungsleiter vom Mülheimer Sportbund und bietet Abenteuersport für die Kinder an. Zusätzlich gibt es eine Zirkus-AG. Träger der OGS ist das Diakonische Werk in enger Kooperation mit der Schule.

Diakonisches Werk

Ganztagsoffensive

Neben der OGS am Springweg gibt es für die älteren Schülerinnen und Schüler der Oberstufe das Betreuungsangebot  GANZTAGSOFFENSIVE an vier Wochentagen bis 16.00 Uhr. Schülerinnen und Schüler der Klotzdelle können sich dafür anmelden. Die Gruppe kann bis zu 20 Schülerinnen und Schüler aufnehmen. Träger der Betreuung ist das Diakonische Werk in Mülheim in Kooperation mit unserer Schule. (siehe Schulprogramm „Ganztagsoffensive“)

Diakonisches Werk